Gassi-Service

Unser Gassi-Service bei Wunderhund-Reuter bietet Hundebesitzern die Möglichkeit endlich flexibel zu sein und dabei immer die Bedürfnisse seines Vierbeiners zu erfüllen. Egal, ob es sich um berufliche Verpflichtungen, Krankheit oder dem Wunsch den Hund mehr zu bieten handelt - bei mir gibst Du Deinen Hund in verantwortungsvolle und erfahrene Hände.

Gründe für unseren Service:

  • Du bist beruflich eingespannt (wir holen Deinen Vierbeiner Zuhause, im Büro etc. ab)

  • Dein gesundheitlicher Zustand lässt eine artgerechte Auslastung (im Moment) nicht zu 

  • Du bist mit Deinem Vierbeiner (im Moment) überfordert und benötigst Hilfe

  • Du willst für Deinen Hund neue Erlebnisse schaffen

  • Du willst, dass Dein Hund mehr Kontakt zu anderen Artgenossen hat

  • Du willst, dass Dein Hund mehr Vertrauen auch in andere Menschen gewinnt

  • Du benötigst einfach einmal Zeit für Dich

  • Einfach so - es bedarf nicht immer einem Grund

Ablauf

Bevor Du uns Deinen Hund anvertraust, treffen wir uns auf einen ersten gemeinsamen Spaziergang in Eurem Umfeld. Dann kannst Du mich und ich Dich und Deinen Vierbeiner besser kennenlernen. Vertrauen und eine gute Chemie zwischen uns und Deinem Hund ist nämlich Grundvoraussetzung dafür, dass Du Deinen Hund mit gutem Gewissen, auf tolle Gassi-Runden schicken kannst. Wir gehen dabei z.B. auf bestimmte Verhaltensauffälligkeiten (Angstverhalten, Leinenagression etc.) ein, eure Kommandos und sprechen über Eure Wünsche (z.B. welche Beschäftigungsmöglichkeiten passen) und Erwartungen.

Vereinbare am besten ganz unkomplizierten einen Kennenlerntermin:

Gassi - Service Einzel

IMG_7956.HEIC

Gassi gehen vor Ort oder Ausflüge

(45- 60 Minuten)

Falls es bei Dir vor Ort keine geeigneten Möglichkeiten gibt, holen wir den Hund auch gerne ab und bringen ihn wieder zurück. Ansonsten fühlen sich die Hunde in ihrem gewohnte Umfeld meistens zu Beginn der "neuen Beziehung" am wohlsten.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Wenn Du möchtest, übernehme ich neben der körperlichen Auslastung auch die geistige Beschäftigung. Hier sind besonders das Apportieren oder die Nasenarbeit beliebt. Wir finden das passende für Dich und Deinen Hund.

Rund um Glücklich & Versorgt 

Wenn ich mit Deinem Vierbeiner unterwegs bin, bekommt er ausreichend Wasser, Leckerlis (auf Wunsch) und am Ende saubere Pfoten. Gerne betreuen wir ihn danach auch noch für kurze Zeit, geben Essen oder auch notwendige Medikamente.

Gassi - Service Gruppe

IMG_1494.HEIC

Gassi gehen in der Gruppe

(60 Minuten)

Damit dein Vierbeiner in den Genuss kommt den Morgen, Mittag oder Abend in einer Hundegruppe zu verbringen, sollte er grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden sein. Er wird dann Schritt für Schritt an die Gruppe(n) herangeführt.

Gruppengrößen

Die Gruppen bestehen maximal aus 3-4 Hunden. Jeder Vierbeiner bekommt die notwendige alleinige Aufmerksamkeit und genießt gleichzeitig noch die Sozialisierung mit seinen Artgenossen.

Rund um Glücklich & Versorgt 

Wenn ich mit Deinem Vierbeiner unterwegs bin, bekommt er ausreichend Wasser, Leckerlis (auf Wunsch) und am Ende saubere Pfoten. Gerne betreuen wir ihn danach auch noch für kurze Zeit, geben Essen oder auch notwendige Medikamente.

Unsere Glücklichen Kunden

Polly mit Wasserzeichen.png

Polly

"Die Ausflüge mit Philip sind immer ein großer Spaß. Er versteht es mich mit meiner Nase zu beschäftigen und ich hab das Apportieren für mich ganz neu entdeckt. Bei unseren lange Touren gibt es auch immer frisches Wasser und besondere Leckerlis"

Lassy Gassi - Service

Lassy

"Ich freue mich jedes Mal, wenn es an der Tür klingelt, weil ich hoffe, dass Philip wieder mit mir auf ein Abenteuer geht. Am meisten macht mir die Nasenarbeit Spaß."

Sira & Tomika

Sira & Tomika

"Obwohl wir beide komplett unterschiedliche Charaktere sind, geht Philip toll auf unsere Bedürfnisse und Wünsche ein. So kommen wir alle auf unsere Kosten."

Huba und Elli mit Wasserzeichen.jpg

Huba & Elli

"Ich hab in Elli meine neue beste Freundin gefunden und freue mich über die Spaziergänge mit Philip, Elli & den anderen Hunde."